5. Wertungsgruppen

Nachdem die Erfassung eines Wettkampfes abgeschlossen wurde öffnet sich beim Betätigen mit OK das Wertungsfenster. Man kann dieses Fenster auch über den Button Wertung erreichen.

Fenster Wertungen

Als Standard ist eine offene Wertung vorbesetzt. Die Wertungsgruppen können frei gewählt werden. Soll eine neue Wertungsgruppe eingefügt werden ist das auch durch die Taste <Einfg> oder Klick auf auf den Neu-Button möglich.

Fenster Wertungen bearbeiten

Hier können verschiedene Wertungsdaten erfasst werden, die eine Vielzahl vom Möglichkeiten der Wertung bietet. Die Wertungsbezeichnung wird nach Eingabe der Jahrgangsgrenzen automatisch vorgegeben, kann aber frei gewählt werden. Die Wertungsbezeichnung erscheinen im Protokoll als Wertungsüberschrifen.

Die Pflichtzeit bzw bei Wertung nach LEN-Punkten die Pflichtpunkte geben die Grenze für das ENM an. Für die Wertung nach LEN-Punkten muß der betreffende Haken gesetzt werden, dies betrifft besonders Wettkämpfe mit behinderten Schwimmern. Dabei werden die geschwommenen Zeiten nicht zur Platzierung herangezogen, sondern nur die erreichten LEN-Punkte.

Wenn der Haken "zur Laufsortierung nutzen" aktiviert ist, wird diese Wertungsgruppe bei der Setzung der Läufe berücksichtigt. Somit isdt eine Laufsortierung nach Jahrgängen getrennt möglich, dabei werden aber je nach Anzahl der Sportler in den Wertungsgruppen nicht alle Bahnen besetzt.

Es gibt noch verschiedene Möglickeiten den Protokolldruck einer Wertungsgruppe zu beeinflussen. Es ist möglich die Wertungsgruppe auf den Ausdruck bis zu einem bestimmten Platz, ohne Zwischenzeiten, ohne Platzierung zu drucken, sowie die Wertungsgruppe beim Ausdruck nicht mitzudrucken.

Die Titelbezeichnung wird beim ersten der Wertungsgruppe im Protokoll ausgedruckt. Diese bezeichnung eignet sich zum Beispiel für Bezeichnungen wie "Deutscher Meister 2007" oder "Bezirksjahrgansmeister 2007".

In Folgewettkämpfen können die Wertungsgruppen aus einem der vorhergehenden Wettkämpfe übernommen werden. Hierzu ist der Button im Eingabefenster zu klicken und der entsprechende Wettkampf im Folgefenster auszuwählen. Dies ist insbesondere bei Veranstaltungen von Vorteil, in denen verschiedene Wertungsgruppen der Wettkämpf in der Veranstaltung wiederholen.

Eine Wertung kann gelöscht werden durch Markierung der betreffenden Wertung und drücken der <Entf>-Taste oder Klick auf den Löschen-Button.


Schau dir TITANIUM sportstiming GbRs Profil bei Pinterest an.